top of page

Über Cara...

SuiCura_01_edited.jpg

Vita Praxis

 

Wirken

  • Freiberufliche Praxistätigkeit in Basel, Liestal und auf Reisen (2010 - 2016)

  • Freiberufliche Praxistätigkeit in eigener Praxis in Nuglar (2016 - 2022)

  • Praxistätigkeit im Frauenhaus Basel (2020 - 2022)

  • Praxistätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Waldhaus Zentrum in Lützelflüh (Seit 2022) -  aktuell

Ausbildung

  • Ausbildung Gesundheitsmassage: Klassische Massage & Fussreflexzonenmassage (2006 -2007)

  • Craniosacral Thearpie / Craniosacral Balancing (ICSB 2013 - 2016)

  • Medizinische Grundlagen (Biomedica Basel 2017)

  • Anerkennung EMR und Cranio Suisse (Seit 2017)

Weiterbildungen

& Vertiefungen

Craniosacral Therapie

  • "Baby - & Kinderkurs" (ICSB)

  • "Kinder in der Biodynamischen Craniopraxis"(Da-Sein Institut)

  • "Biodynamische Arbeit mit Babies und Kindern" (Corina Ciocarelli)

  • "The footprints of the tide" (ICSB)

  • "Craniosacrale Arbeit mit den Organen - Viscerale Dynamiken" (Da-Sein Institut)

  • "Craniosacrale Arbeit mit dem Weiblichen Becken" (Da-Sein Institut)

Komplementärtherapie: Tronc Commun

  • Praxisführung und Berufsidentität BG2 (Kientalerhof)

  • Klient:innen & Therapeut:innen Sicherheit MG3 (Bodyfeet Thun)

Massage

  • Einführung in die Esalen Massage  (The Center,European Institute of Esalen Massage)

  • Weiterbildung Traditionelle Thai Yoga Massage Basic (Sunshine-Network)

  • Wetiterbildung Traditionelle Thai Yoga Massage Advanced (Sunshine-Network)

  • Schwangerschafts-Massage (Rahel Egli)

  • Arbeiten mit dem Body Cushion/ Schwangerschafts-Kissen (Patrick Tanner)

Heilpflanzen

  • Aroma Therapie (Stadelmann)

  • Einheimische Heilpflanzenkunde und Destillation von Hydrolaten

Prozessbegleitung

  • Eurpoäisches Lebensrad (Uma Institut)

  • Gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg)

  • Dialogsonne (Bitterli)

  • Einführung in die Traumatherapie Somatic Experiencing SE (Kavi Gemin)

  • Heldenreise nach Joseph Campbell

  • Training Achtsamkeit und Selbstregulation

  • Zykluswissen: der Weibliche Zyklus und seine Gesundheit

  • Vertieftes Wissen rund um die Geburt und Erleben von zwei wundervollen Hausgeburten

Persönlich

  • Vielseitige eigene Therapieerfahrung & Persönlichkeitsentwicklung

  • Mama von zwei wundervollen Kindern (Sohn 2012, Tochter 2018)

  • (Er)leben von gelungener Beziehung mit Bastiaan Frich

Vita Tanzen

Wirken

Produktionen & Wirken als Tanzlehrerin +

Bewegungsraum Gestalterin

  • Tanzlehrerin im JV Dance Studio (Streetdance Kinder, Jungendliche und Erwachsene) (2005- 2011)

  • Tanzlehrerin bei Roundabout (Streetdance und Jugendarbeit) (2005- 2009)

  • Regie und Durchführung „Musik und Bewegungstheater mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen“. (2006)

  • Co-Regie „Sing- und Tanz Aufführung mit Jugendlichen“ (Streetdance, Bodypercussion, Gesang) (2010)

  • "Move" tanzbasiertes Fitnesstraining (2014 - 2015)

  • Aktuell: Movimiento - Raum für Tanz und Bewegung in Lützelflüh: Verschiedene Angebote zum Ressourcenaufbau,
    Pravention und zur Förderung der Lebensfreude (Seit 2022)

Ausbildung

Pädagogik & Didaktik

  • J&S Ausbildung "Bewegung und Tanz"

  • Studium Bachelor of Arts: Primarlehrerin 1- 6 Klasse. Mit Fokus Musik, Bewegung und Sport, Englisch und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. (2006 - 2008)

  • Nia-Teacher Ausbildung (2008)

  • Dj-Kurs bei Ecstatic Dance Bern (2023)

 

Eigene Tanzerfahrung

Tanzstile

  • Jazzballez, Hip Hop, Streetdance  (1993 - 2006)

  • Indischer Tanz und Bollywood Dance in Indien (2007 - 2008)

  • Thahitian, Hawaiian und Belly Dance in Hawaii (2007 - 2008)

  • Modern (2008 -2012)

  • African Dance (2014 - 2016)


Freier Tanz / Conscious Dance

  • Improvisation und Kontaktimprovisation. (Seit 2007)

  • 5- Rhythmen

  • Shakti Dance

  • Movement Medicine (bei Krisitne Glenewinkel und Yaacov Darling Khan)

  • Ecstatic Dance


Soziale Tänze

  • Salsa (2006 - 2010)

  • Balfolk und Kreistänze (Seit 2020)

  • Forro (Brasilianischer Paartanz) (Seit 2012)

"In ihren Angeboten verbindet Cara ihr Wissen über ganzheitliche Gesundheit, ihren Erfahrungsschatz

aus etlichen Tanzstunden und ihre Gabe der Gestaltung seelennährender Räume.

Dabei schätzt sie das freie Tanzen genau so wie den Wert, den gemeinsam getanzte Choreographien haben."

bottom of page